Riester-Rente - die Volksrente

Die Riester Rente ist mittlerweile zu einer richtigen Volksrente geworden und wird auch schon von einem großen Teil der Deutschen genutzt. Besonders interessant ist diese Form der Altersvorsorge für Familien mit Kinder, so kann eine Familie mit 2 Kindern eine staatliche Förderung von bis zu 678 Euro pro Jahr erhalten. Aber auch für Besserverdiente bringt die RiesterRente durchaus Vorteile, denn über diese lässt sich eine ansehnliche Steuerersparnis realisieren.

Nutzen Sie die Möglichkeit kostenlos und unverbindlich einen Vergleich zur Riester Rente anzufordern.

Vom Staat gefördert

Die Riester-Rente ist ein Sonderfall der privaten Rentenversicherung und ein Einstieg in die private Altersvorsorge. Wer in 2010 vier Prozent des Brutto-Jahresgehaltes in eine geförderte private Altersvorsorge gespart hat, bekommt zusätzlich vom Staat 154 Euro (Ehepaar doppelt) plus 185 Euro pro Kind.

Die Riester-Rente ist insbesondere bei niedrigem Einkommen oder für Anleger mit Kindern sinnvoll, kann aber auch für besser Verdienende durchaus interessant sein.